Rückblick

Ja, die Ferien sind dann jetzt auch mal vorbei. Morgen fängt die Schule und damit der Ernst des Lebens wieder an. Und ich hab keine Lust! 6 Wochen Sommerferien sind definitiv zu wenig für mich. Jedenfalls wenn man davon ungefähr 3 Wochen gearbeitet hat und 2 Wochen im Urlaub war, welcher, um auch dies mal erwähnt zu haben, im übrigen dank schlechtem Wetter und schlechter Laune der Mitreisenden absolute Zeitverschwendung war. Dafür hab ich recht viel Zeit in Köln verbracht. Schöne Stadt und so. ^^ Naja. Außerdem war Thomas auch oft hier und nicht nur ich dort bei ihm in der Domstadt und so weiter. Volles Programm. Und nun ist alles vorbei. Schade. Nun ja.

Bald wird klein Anja dann auch schon 18. Juhu. -.- Nun ja. Wie dem auch sei. Man wird sehen.

Ich geh mich dann mal mental auf den morgigen Tag vorbereiten. Man sieht sich.

5.8.07 18:21, kommentieren

Ferien.

Ja, endlich sind Ferien. Und am Samstag gehts für mich dann auch gleich bis zum 07.07.07 ( xD ) in den Urlaub. Nach Frankreich. Man, hab ich ne Lust drauf. -.- Naja, egal. Vielleicht wirds ja doch ganz schön. Ein Lichtblick ist ja immerhin dann der 08.07.. Wie auch immer. Grad bissl neben der Spur. Ich hör dann hier auch mal auf. Bis dann und schöne Ferien an alle.

2 Kommentare 21.6.07 19:35, kommentieren

Gestern.

Ein hoch auf die Organisation der Deutschen Bahn! Sie hat gestern auf unserer Rückfahrt dann doch wieder ihrem Namen alle Ehre gemacht. Nachdem (Achtung, Zitat xD ) 'ein Mensch sich vor den Zug gestürzt hat und der Zugfahrer diesen 10 km mit sich mitgeschliffen hat, da er dies nicht bemerkte' wurden großzügig Strecken der Bahn gesperrt und Züge umgeleitet. Nun saßen aber 3 arme Seelen in einem der Züge, die umgeleitet wurden, die unbedingt nach Hause wollten, weil sie einen anstrengenden Tag hinter sich hatten. Nun ja, Ende gut, alles gut. Wir haben unseren Anschlusszug dann doch noch bekommen und sind gut, wenn auch spät, nach Hause gekommen.
 
Köln war toll. :] Was es nicht alles für Menschen gibt. der Hammer. xD Thomas und meine Wenigkeit sind den ganzen Tag durch die Gegend gewandert, haben uns die lustigen Menschen dort angeschaut, haben Billard gespielt (hab ich im Übrigen kein Talent für), Kaffee getrunken und so weiter. Ein voller Erfolg mag ichs mal nennen. :] Schöner Tag. 

10.6.07 20:11, kommentieren

Langeweile.

Ja also irgendwie hab ich mich ja mal länger nicht mehr hier blicken lassen. Und da ich eh grad nichts zu tun hab hab ich mir gedacht, dass ich auch mal was hierlassen könnte. ^^ 
 
Also morgen gehts erstmal nach Köln. Die Friedel und die Benne waren so gütig mir die Möglichkeit zu geben,  mit ihnen mitzufahren, da die eh in die Richtung wollen. Für die 2 gehts nach Sinzig zum Radrennen und ich steig dann einfach in Köln beim Thomas aus. Hui, das wird toll. Freu mich da schon die ganze Woche so drauf. Haben uns ja auch schon fast eine ganze Woche nicht gesehen. xD Naja. Bin ja mal gespannt, was der feine Herr für den Tag geplant hat.
 
Desweiteren ists ja mal toll, dass die Schule bald für 6 Wochen nichts mehr zu melden hat. 6 Wochen Freizeit und Faulenzen und nichts tun und so. Tolle Sache. Schön 2 Wochen Frankreich. Welch ein Spass. :] 

8.6.07 14:33, kommentieren

Hansetage.

So, nun ist dieses schöne Wochenende dann auch mal vorbei. Schade eigentlich, denn an diesem Wochenende fand der diesjährige Hansetag, welcher sich dann doch über vier Tage erstreckt hat, in Lippstadt statt.
 
Am Donnerstag fing der Spass an. Die knallroten Handeguids, u.a.auch meine Wenigkeit dabei, trafen sich abends zur Eröffnungsfeier. Dabei waren die Klamotten doch das Beste: knallrote Hose, Jacke, Mütze und Regenschirm, welcher auch bei dem ganz tollen Wetter nötig war. Jedenfalls fings dann irgendwann auch mal an auf dem Rathausplatz, wobei wir Guids irgendwie fehl am Platz waren. Auch der Recht der eigentlich ganz schön gedachten Eröffnungsfeier war nicht so ganz toll und so war ich dann auch froh, mich um halb zwölf in meinem Bettchen zu finden.
 
Weiter gings für mich dann am Samstag und Sonntag: An einem 'Strohtor' hocken, Tütchen zum sammeln von Goldtalern an kleine Kinder verteilen und Urkunden ausfüllen, zusammenbinden und überreichen. Am Samstag standen wir zu knapp sechs Leuten an so einem tollen Tor und waren sogar zu viele. Am Sonntag waren wir zu zweit unterbesetzt. Tolle Planung. Hinzu kam, dass die Kinder ihre Schokotaler verständlicher Weise lieber aßen statt zu sammeln. Alles in allem waren diese beiden Tage aber schön.
 
Heute dann wieder Schule. Morgen Matheklausur und Mittwoch Englisch. Dann ist diese Schulwoche auch wieder um. :] 

14.5.07 15:13, kommentieren

Neues von mir. :]

Ja, die Schule hat dann mal wieder begonnen. Man hat sich wieder eine Woche aus den warmen Federn gequält und ist dann morgens in aller Frühe losgefahren, um den wahnsinnigen Unterricht nicht zu verpassen. Zwei Klausuren hab ich dann auch mal wiederbekommen. In Spanisch eine unerwartet gute 3 und in Englisch auch eine 3, wobei ich mir da was wesentlich besseres erhofft habe. Dann kamen unsere tollen Lehrmenschen doch noch auf die urwitzige Idee: 'Wählt doch bitte eure Fächer für 13.1 einschließlich möglichem dritten bzw. viertem Fach.' Gut, dass ich so voll die Ahnung hab, was ich nehmen soll. -.- Egal. Jetzt stehts mehr oder weniger fest:
1.Fach: Deutsch
2.Fach: Päda
3.Fach: Mathe
4.Fach: Englisch oder Reli
Mit dieser Wahl werde ich wohl leben können.
 
Sonst ist ja eigentlich nicht sooo viel passiert. Das Wetter hat sich verschlechtert. Ab morgen soll es jedoch wieder um die 25° warm werden. Wers glaubt...

20.4.07 13:44, kommentieren

Ferienende.

Kaum haben diese tollen zwei Wochen begonnen sind sie auch schon wieder vorbei. :[ Trotzdem wars toll mal zwei volle, schöne, ausgefüllte Wochen nicht in dieses recht große Gebäude, welche auch Schule genannt wird, gehen zu müssen.
 
Am Freitag war ich ja fett shoppen mit meiner allerliebsten Lieblingstante. :]  Und endlich bin auch ich mal fündig geworden: Neue Schuhe (Ich liebe Schuhe!), neue Hose, neues T-Shirt und anderes neues Oberteil für das ich bis jetzt noch keine Bezeichnung gefunden habe. Erst waren wir ja wie gesagt frühstücken, doch leider war es so windig, dass der Zucker statt in den Kaffee lieber auf den Boden wollte. Egal. War ja trotzdem lecker. Und noch was: ich liebe Cabriofahren. :] Whui, Opel Tigre for life. xD
 
 Am Samstag dann erst zum See mit Bö. Da dann erst versucht braun zu werden, leckere Sachen gefuttert, Karten gespielt und komische Menschen beobachtet. Abends dann zu Friedel, grillen, wobei wir zwar grillen wollten aber der Grill erst nicht mitgezogen hat. Der wollte nämlich irgenwie nicht anfangen zu feuern. Letztendlich gings dann ja doch. Lecker, lecker.
 
Sonntag wieder mit Bö zum See, Marlies dort getroffen und sowas halt.
 
Heute ist wieder tolles Wetter, nur leider hat ja die Schule begonnen und ab jetzt hat man Verpflichtungen was Hausaufgaben und son Gedöns angeht. Also auf auf in den Garten mit Schulsachen und alles dort erledigen. :] ich bin dann mal weg. 

16.4.07 16:58, kommentieren