Hansetage.

So, nun ist dieses schöne Wochenende dann auch mal vorbei. Schade eigentlich, denn an diesem Wochenende fand der diesjährige Hansetag, welcher sich dann doch über vier Tage erstreckt hat, in Lippstadt statt.
 
Am Donnerstag fing der Spass an. Die knallroten Handeguids, u.a.auch meine Wenigkeit dabei, trafen sich abends zur Eröffnungsfeier. Dabei waren die Klamotten doch das Beste: knallrote Hose, Jacke, Mütze und Regenschirm, welcher auch bei dem ganz tollen Wetter nötig war. Jedenfalls fings dann irgendwann auch mal an auf dem Rathausplatz, wobei wir Guids irgendwie fehl am Platz waren. Auch der Recht der eigentlich ganz schön gedachten Eröffnungsfeier war nicht so ganz toll und so war ich dann auch froh, mich um halb zwölf in meinem Bettchen zu finden.
 
Weiter gings für mich dann am Samstag und Sonntag: An einem 'Strohtor' hocken, Tütchen zum sammeln von Goldtalern an kleine Kinder verteilen und Urkunden ausfüllen, zusammenbinden und überreichen. Am Samstag standen wir zu knapp sechs Leuten an so einem tollen Tor und waren sogar zu viele. Am Sonntag waren wir zu zweit unterbesetzt. Tolle Planung. Hinzu kam, dass die Kinder ihre Schokotaler verständlicher Weise lieber aßen statt zu sammeln. Alles in allem waren diese beiden Tage aber schön.
 
Heute dann wieder Schule. Morgen Matheklausur und Mittwoch Englisch. Dann ist diese Schulwoche auch wieder um. :] 

14.5.07 15:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen